WILLKOMMEN

AUF DEN APPELHOF OBSTPLANTAGEN

 

Wir machen Betriebsferien

Appelhof-Hofladen: 22. Juli – 15. August 2019

Hofladen Weyerbusch: 29. Juli – 15. August 2019

Ab dem 16. August sind wir wieder für Sie da.
Dann mit den ersten neuen Äpfeln und Zwetschgen frisch für Sie gepflückt.

Wir wünschen unseren Kunden eine schöne und erholsame Ferienzeit!
Ihr Appelhof-Team

Kartoffeln–Annabell in gleichbleibender Qualität von unserem Partnerbetrieb!

Hofläden und viele Verkaufsstellen in der Region!

Obst von der eigenen Plantage!

Vielen Dank!

Unser Erdbeerfest am Sonntag, den 26.05.2019 war ein voller Erfolg! Wir bedanken uns bei allen Besuchern für das große Interesse. Kinder und Erwachsene hatten Spaß an den Traktorfahrten durch die Plantage, und wir durften vielen aufmerksamen Gästen bei fachlichen Führungen von unserer Arbeit berichten. Die übrigen Aussteller hatten ebenso alle Hände voll zu tun. Der Imker informierte mit Begeisterung große und kleine Gäste. Es gab Wurst in großer Auswahl und wer mochte, konnte sich mit einem herzhaften Imbiss oder leckerem Erdbeerkuchen sowie dem passenden Getränk eine Pause gönnen. Am Imbiss bildete sich mittags bei plötzlich großem Ansturm sogar eine Schlange. Aber unsere Besucher warteten mit freundlicher Geduld. Danke auch dafür! Im Hofladen gab es regionale Leckereien, die reichlich Zuspruch fanden, und natürlich nahm sich manch einer auch ein Körbchen Erdbeeren oder Äpfel mit nach Hause. Viele Kinder bevölkerten den Spielplatz und erstellten in der Kreativ-Werkstatt schöne Kunstwerke.

Ein rundum gelungener Tag!

Wir vom Appelhof freuen uns schon auf das nächste Hoffest.
Ihre Familien Fuhr mit dem Appelhof-Team

 

 

Über uns

Die in zweiter Generation familiengeführte Obstplantage Appelhof ist seit Jahrzehnten ein Begriff für Kenner von hochwertigem, regionalem Obst. Im Windecker Ländchen. In der Nähe von Herchen, auf einer Höhe gelegen, findet der Appelhof die besten klimatischen Voraussetzungen. 

Erzeugnisse

Die exponierte Lage, guter Boden und reichlich Sonne sichern das gesunde Wachstum verschiedenster Obstsorten: Äpfel, Birnen, Pflaumen sowie Erdbeeren, Johannis- und Himbeeren.Zudem bietet der Appelhof in Kooperation mit Partnerbetrieben Kartoffeln und in der Saison frischen Spargel.

Hofladen

Im gut sortierten Hofladen finden die Kunden die Erzeugnisse der Plantage. Verschiedenen Apfelsorten können vor Ort verkostet werden. Darüber hinaus bietet der Hofladen zahlreiche ausgesuchte Lebensmittel: Eier, Geflügel, Molkereiprodukte, Gemüse, Säfte, Wein … immer regional und frisch! 

Qualität

 

Seit 50 Jahren: Regional & frisch

2019 feiert der Appelhof seinen 50-jährigen Geburtstag und wird in zweiter Generation als Familienunternehmen geführt. Jahrzehntelange Erfahrung, ergänzt durch neueste Erkenntnisse im Obstanbau ermöglichen die Anpassung an die sich stetig ändernde Bedingungen wie Bodenbeschaffenheit, Wetter, Klima und vieles mehr. 

Besonders wichtig sind die Menschen, die sich auf dem Appelhof engagieren. Die Familie, feste MItarbeiter und Mitarbeiterinnen auf der Plantage, im Hofladen und in den Verkaufsstellen bilden ein zuverlässiges, professionelles Team. Diese seit Jahren feste „Mannschaft“ wird in den Erntezeiten Jahr für Jahr von fleißigen Erntehelfern unterstützt.

Als Direktvermarkter im eigenen Hofladen und zusätzlich an zahlreichen mobilen Verkausstellen bietet der Appelhof seinen Kunden Obst frisch von der Plantage und weitere regionale hochwertige Lebensmittel. 

So ist der Appelhof immer in der Lage, die Wünsche der Kunden zu erfüllen und bietet beste Obstqualität aus erster Hand!

Überzeugen Sie sich selbst. Ein Besuch auf dem Appelhof lohnt sich.

Tradition

 

Vom Bauernhof zur Obstplantage

Zum typischen Landschaftsbild des Windecker Ländchens gehören Bauernhöfe, Wälder, Felder und zahlreiche Streuobstwiesen, die eine lange Tradition haben. Die Familie Fuhr bewirtschaftete in Herchen einen Bauernhof, der nach und nach zu klein wurde. So erkannte Herr Fuhr senior die Zeichen der Zeit und siedelte 1969 die Plantage auf die Höhe über dem Ort Herchen aus. Eine Entscheidung, die sich bis heute als richtig erweist.

Nun leiten die Brüder Rüdiger und Gernot Fuhr die familieneigene Obstplantage Appelhof in zweiter Generation. Sie bauen vor allem Äpfel (30.000 Bäume) und Erdbeeren (rund 120.000 Pflanzen) an. Aber auch Birnen, Zwetschgen und diverse Beerensorten werden auf dem Appelhof angebaut.
Der Appelhof ist traditionell ein Familienunternehmen. Jeder packt an, professionell unterstützt von einem Mitarbeiterteam in den verschiedenen Bereichen, die zur Bewirtschaftung einer Obstplantage gehören. Darüber hinaus liegt auch Vermarktung in Appelhof-Hand.

Kontakt

 

Schreiben Sie uns

Datenschutz*

2 + 10 =

Appelhof OHG

Familie Fuhr
Zum Appelhof 3

51570 Windeck-Herchen

Tel: 02243 3142
Fax: 02243 841685
Mail: appelhof@t-online.de